Last Minute Reisen –Was es jetzt zu beachten gilt!

Jul 23rd, 2012 | By admin | Category: Allgemein

Einfach mal wieder weg, das ist die Devise bei Last Minute Reisen. Wer ein wenig Spontanität und Flexibilität beim Reiseziel mitbringt, der kann bei Last Minute Reisen gute Schnäppchen machen. Denn: Last Minute Angebote sind meist wesentlich günstiger, als wenn man regulär einen Urlaub bucht. Die meisten Last Minute Reisen führen in die klassischen Urlaubsgebiete und bieten meist Badeurlaub unter Palmen.
So gehört Spanien zu den beliebtesten Last Minute Reisezielen, dicht gefolgt von der Türkei und Ägypten. Aber auch Fernreiseziele wie die Dominikanische Republik oder Thailand locken viele Spontan-Urlauber an.
Zu den bekanntesten Reiseveranstaltern für Last Minute Reisen gehören Alltours, Ltur und 5vorFlug. Sie bieten spontane Auszeiten mit viel Sonne, Strand und Meer und haben für jeden Geschmack das Richtige parat.
Doch was nur wenige wissen: Last Minute Reisen müssen nicht immer in die klassischen Strand-Destinationen führen. Es gibt auch tolle Last Minute Schnäppchen an so aufregende Orte wie Dubai, Marrakesch oder New York.
Gerade Städtereisen können mit Last Minute Angeboten ganz besonders günstig werden, was den großen Vorteil hat, dass man beim obligatorischen Einkaufsbummel ein wenig mehr Geld für „Must-haves“ zur Verfügung hat.
Wer die Metropolen dieser Welt günstig bereisen will und dabei etwas Spontanität mitbringt, ist mit Last Minute Reisen, die Anreise, Transfer und Hotel beinhalten, sehr gut beraten. Die Angebotspalette reicht von Amsterdam bis Zagreb, da ist sicher für alle Geschmäcker etwas zu finden.
Auch wer es gern sportlich hat, kann bei Last Minute Reisen auf seine Kosten kommen. Bei Last Minute Mallorca Angeboten beispielsweise muss man nicht sieben Tage lang am Strand herum liegen. Einfach Wanderschuhe eingepackt und los geht’s. Denn was gibt es besseres, als die spontane Flucht aus dem Alltag mit ein paar Abenteuern zu würzen?

So wird der Last Minute Urlaub zum vollen Erfolg

Wer jetzt allerdings dem Regenwetter im Juli 2012 bei uns entfliehen möchte, sollte folgende Punkte beachten, bevor es losgeht:

- Achtung vor versteckten Reisenebenkosten: Am besten sind sie beraten, wenn sie ihren Last Minute Urlaub all inklusive buchen. So sind die Nebenkosten überschaubar, extra Kosten für Verpflegung fallen nicht an. Nur-Übernachtungsangebote sind meist sehr günstig, hier können aber Restaurantbesuche etc. richtig ins Geld gehen und die Urlaubskasse schnell strapazieren.
- Vor der Buchung: Gültiger Ausweis/ Pass verfügbar? Mehr Urlauber als man glaubt, stehen bei einer spontan gebuchten Reise am Flughafen und haben kein gültiges Reisedokument dabei. Informieren sie sich unbedingt vor der Buchung ob sie einen Pass benötigen oder ein Personalausweis (in allen EU Ländern) zur Einreise ausreicht und überprüfen sie unbedingt das Dokument auf Gültigkeit. Vergessen sie auch nicht, dass einige Länder zwingend ein Visum verlangen.
- Vorher informieren: Heutzutage eigentlich schon selbstverständlich, aber oft immer noch vergessen: Lesen Sie unbedingt vor der Buchung die Meinungen anderer Kunden zum gewünschten Hotel und zum Reiseziel. Denn: am selbst günstigsten Last Minute Schnäppchen hat man keine Freude, wenn das Hotel nicht den Erwartungen entspricht oder das Zielgebiet gar nicht zum ihrem Urlaubstypen (Party statt Erholung, Hitze statt gemäßigtes Klima etc.) passt. Wer genaue Vorstellungen hat, bucht lieber früher und kann so aus allen Angebote wählen.

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.